Ausbildung

Nach meinem Studium Pferdewissenschaften- und management in den Niederlanden, wobei ich mich auf die Pferdegesundheit und das Wohlbefinden von Pferden konzentriert habe, habe ich in 2012 mit der Hufausbildung zum Hufspezialisten in den Niederlanden angefangen und  schloss die in 2014 erfolgreich ab.

hoefspecialist
csm_eipp-gmbh-logo_2c9026f5dd

Vertiefung

Im September 2017 habe ich meine Ausbildung zum Hufheilpraktiker nach EIPP (Europäisches Institut für Pferde Physiologie) in der Eifel erfolgreich abgeschlossen. Ausbildungsstandort ist eine renomierte Hufklinik wo Pferde mit verschiedensten, ernsthaften Hufproblemen und -krankheiten stationär behandelt werden.
Mein Entschluss diese vertiefende Hufausbildung zu absolvieren, beruht darauf, dass ich es für unabdingbar halte, eine profesionelle Ausbildung zu durchlaufen. Das Ziel dieser Ausbildung ist Pferde(hufe) noch besser verstehen zu können und somit Pferden mit diesem Wissen ganzheitlich besser helfen zu können gesund zu bleiben/ wieder gesund zu werden.

Weiterbildung

Seit 2015 bin ich Mitglied des Vereins für Hufpfleger in den Niederlanden. Teil dieser Mitgliedschaft ist eine Verpflichtung Fort- und Weiterbildungen zu absolvieren, sodass wir als Hufpfleger auf dem neusten Stand der Entwicklungen  bleiben.

Logo-VerHoefverzorgers-11
lennart-mail

Thema ‚Huf‘

Seit nunmehr mehr als 12 Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema ‚Huf‘. Neben meinen erfolgreich abgeschlossenen Ausbildungen, habe verschienste Kurse von verschiedenen Lehrmeinungen besucht und mich autodidaktisch weitergebildet. Besonders wichtig ist mir, dass ich kontinuierlich kritisch gegenüber meiner eigenen Arbeit bin um mich hierdurch selber zu verbessern. Hier  lesen Sie mehr über meine Herangehensweise.

Start typing and press Enter to search